Zöllner, Frank: Leonardo da Vinci: 1452-1519: Sämtliche Gemälde

Der prachtvolle Bildband des Kunsthistorikers Frank Zöllner, erscheint in revidierte Auflage zum 500. Todestag Leonardo da Vincis und besticht vor allem durch seine großformatigen Fotos und Detailabbildungen. So nahe kommt der Betrachter den Gemälden des Künstlers auch im Museum nicht. Zum besseren Verständnis seiner Kunst werden Leonardos Bilder außerdem mit themenverwandten Gemälden seiner Zeit und seiner eigenen Werkstatt verglichen.

In zehn Kapiteln wird der Werdegang des Künstlergenies von seinen Anfängen in Florenz, über sein Wirken in Mailand bis zu seinen letzten Jahren in Frankreich flüssig und gut lesbar beschrieben. Zahlreiche Dokumente und die Erklärung des soziokulturellen Hintergrunds lassen den Leser und Betrachter die Gemälde und Zeichnungen Leonardos, aber auch den Menschen hinter dem Künstler besser verstehen.

Standort: Zentrale 1. OG / Kunst und Kultur
Signatur: Ryk/Leonardo da Vinci
Mediennummer: 11813524

Disney - Mary Poppins Rückkehr

Die mittlerweile erwachsenen Geschwister Jane und Michael Banks leben im London der 1930er Jahre. Als Michaels Ehefrau unerwartet stirbt, kehrt nach langer Zeit das zauberhafte Kindermädchen der Banks zurück: Mary Poppins. Sie sorgt mit ihren altbewährten magischen Tricks für Unterhaltung und Spaß im grauen Wirtschaftskrisenalltag.

 

Standort: Zentrale: EG / Kinderbücherei

Signatur: DVD/Kinderfilm

Mediennummer: 31901312

Don Winslow: Jahre des Jägers

Don Winslow bringt seine monumentale Trilogie um den DEA-Agenten Art Keller zu Ende. Nun hat es Keller bis an die Spitze der DEA geschafft, von wo aus er seinen Kampf gegen die Drogen fortführt.

Doch nach dem Tod des Drogenbarons Adán Barrera ist in Mexiko ein Machtkampf um die Nachfolge des mächtigen Paten ausgebrochen. Die verschiedenen Kartelle bekriegen sich untereinander und die Lage spitzt sich zu. Doch Art Keller sieht sich nicht nur in Mexiko zahlreichen Gegnern gegenüber – auch im eigenen Land steht der Drogenbekämpfer mächtig unter Druck. Denn dort wird ein Mann an die Spitze gewählt, der eigentlich aus dem Reality-Fernsehgeschäft kommt, der liebend gerne twittert und eine Mauer an der Grenze zu Mexiko bauen möchte. Er will Keller um jeden Preis von seinem Direktorenposten entheben.

„Jahre des Jägers“ ist ein würdiger Schlussstein dieser ebenso erschütternden wie faszinierenden Saga rund um Art Kellers Kampf gegen die Drogen. Ein Thriller auf der Höhe der Zeit, der die Leser*innen für die Drogenproblematik in Amerika und Mexiko sensibilisiert.

 

Standort: Zentrale, Haunstetten, Göggingen, Kriegshaber  

Signatur: Thriller/Wins

Mediennummern: 11902836, 11902835, 11902877, 61900807, 71900752, 91900119

Hörbuch Standort: Zentrale

Signatur: Hörbuch/Spannung

Mediennummer: 11903188

Lowry, Lois: Die schreckliche Geschichte der abscheulichen Familie Willoughby (und wie am Ende alle glücklich wurden)

Schwarzer Humor vom Feinsten!

Die Willoughby-Geschwister – Timothy, die Zwillinge Barnaby A und Barnaby B und ihre kleine Schwester Jane – sind altmodische Kinder, die altmodische Abenteuer lieben. Unglücklicherweise sind die Willoughby-Eltern nicht besonders angetan von ihren Kindern. Tatsächlich ist es umgekehrt nicht anders…

Verlag: dtv

 

Standort: Zentrale, EG / Kinderbücherei, Haunstetten

Signatur: Lustiges/5.1/Low

Mediennummern: 31900884, 31900952, 61900896

Jonuleit, Anja: Das Nachtfräuleinspiel

Liane und Annamaria, zwei starke Frauen unterschiedlicher Generationen, deren Schicksal durch die Fastnachttradition auf der schwäbischen Alb, das Nachtfräuleinspiel, miteinander verbunden ist: Liane, 5-fache Mutter, Pädagogin, Schriftstellerin, Psychologin hat eine eigene Fernsehsendung und in ihrem Leben scheinbar alles erreicht; Annamaria, eine Waise, mit 18 schwanger und ohne Schulabschluss wird von der perfekten Liane aufgenommen und merkt schon bald, dass sich hinter der vermeintlich glücklichen Fassade Abgründe auftun. Spannend bis zum Schluss spielt der Roman in verschiedenen Zeiten und wechselt zwischen den Sichtweisen von Liane und Annamaria.

Standort: 1.OG/Literatur; Lechhausen

Signatur: Jonu

Mediennummer: 11805061, 81800860

Biskup, Daniel (Künstler): Wendejahre

"Nur ein kleiner Teil der Bevölkerung Ostdeutschlands profitierte von der Wende. Die große Mehrheit wurde mit den rasanten Veränderungen alleine gelassen. Arbeitsplätze verschwanden und damit jegliche Perspektive. Wer mobil war, ist auf der Suche nach Arbeit in den Westen abgewandert, wer nicht mobil war, erlebte eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme nach der nächsten. Daniel Biskup zeigt eindrücklich, wie die anfängliche Euphorie und Freude über den Mauerfall allmählich der Ernüchterung und Enttäuschung weicht - dem Nährboden für den heutigen Erfolg von Pegida und AFD. […] Denn die Feierstimmung im Jahr 1989 weicht alsbald der Ernüchterung, dem Frust. Warum? Das zeigen Biskups Bilder - eindringlich und ungeschönt. Ob wir wollen oder nicht."
(Quelle: www.buchkatalog.de)

 

Lassen Sie sich von Daniel Biskups eindrücklichem Kunstwerk beeindrucken, erstaunen, berühren. Das Buch zur Ausstellung anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Mauerfall“

 

14.04. – 30.06.2019 im Schaezlerpalais

 

Informationen zur Ausstellung:
http://kunstsammlungen-museen.augsburg.de/daniel-biskup-wendejahre,1113

 

Informationen zum Künstler:

http://www.daniel-biskup.de/

 

Standort: 1.OG/Geschichte

Signatur: Emp83/Bisk

Mediennummer: 11902959

Kernfragen Wirtschaft

Worum geht es in der Wirtschaft wirklich? Was sind Kryptowährungen? Was bedeutet ethischer Handel? Warum sind manche Dinge so wertvoll? Wie ist das mit den Spekulationsblasen? Und ist Geiz geil? Diese und viele andere Kernfragen der Wirtschaft werden in dem Buch einfach erklärt und mit vielen Bildern veranschaulicht. Mit Stichwortverzeichnis, Kurzbiografien der wichtigsten Ökonomen und einem angeschlossenen Glossar, ist das Buch auch zum Nachschlagen einzelner Themen gut geeignet.

Standort: Zentrale 1.OG /Wirtschaft und Recht
Signatur: Hbk/Reit
Mediennummer: 11902574

So geht Garten

Kaum wärmen uns die ersten Sonnenstrahlen des Jahres, erwacht bei vielen die Lust aufs Gärtnern. Damit der Einstieg klappt und auch beim absoluten Anfänger nichts schiefgeht, sollte man zu diesem ansprechenden Gartenbuch greifen. Säen, pflegen, ernten: - egal, wie viel Platz das Zuhause für Gemüsegarten & Co. hergibt. Kompakt informiert das Buch zum Thema Garten anlegen und pflegen mit den wichtigsten Grundlagen und mit umsetzbaren Projektideen für jede Größe. Anschauliche Anleitungen ohne Vorkenntnisse bieten alle notwendigen Basics für beginnende Hobbygärtner. Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Farbfotos präsentieren einzelne Pflanzprojekte. Also dann nichts wie her mit dem grünen Daumen!

 

Standort: 1.OG/Sport & Freizeit (Zentrale); Kriegshaber

Signatur: Xbo2/So; Garten/Gartengestaltung

Mediennummern: 11902513; 91904071

 

So wächst unser Essen : vom Korn zum Mehl, vom der Kakaobohne zur Schokolade

Wie wird aus Getreide Mehl? Wachsen Salatblätter an Bäumen? Und wieso brauchen manche Pflanzen Licht und andere Dunkelheit zum Wachsen? Rund ums Essen gibt es unendlich viele spannende Fragen. In diesem farbenfroh illustrierten Buch findest du die Antworten.

 

Standort: Zentrale EG / Kinderbücherei, Haunstetten, Göggingen, Kriegshaber, Bücherbus

Signatur: 4.3/Pflanzen ; Naturwissenschaften/Pflanzen

Mediennummer: 31801226, 31802594, 61800918, 71800844, 91800386, 51900237

 

Wir danken den Sponsoren der Stadtbücherei Augsburg:

Stadtsparkasse Augsburg Stadtwerke Augsburg Müller-Spengler-Stiftung Stiftung Augsburger Wissenschaftsförderung Freunde der Neuen Stadtbcherei e.V.