Gnida, Mathias: Was passiert beim Fliegen?

Mit Wissen gegen Flugangst

"Der Normal-Passagier sitzt zumeist recht eingepfercht im Flugzeug und hat wenig Kenntnisse von den Vorgängen um sich herum. Was ist das z. B. für ein seltsamer Nebel, der manchmal aus der Lüftung kommt, warum sackt das Flugzeug nach dem Start oftmals gefühlt ab und warum biegen sich die Flügel so stark durch? Können die Türen im Flug nicht versehentlich aufgehen und was passiert eigentlich, wenn ein Triebwerk ausfällt? Auf diese und rund 100 der häufigsten Fragen gibt der ehemalige Pilot und heutige Flugangstcoach Mathias Gnida kurzweilig und doch kompetent Auskunft. Ein Buch für entspannteres Fliegen ohne Angst!“(Quelle: www.buchkatalog.de)

Der Autor ist selbst erfahrener Pilot und hält Coachings gegen Flugangst. Er kennt die Sorgen und Befürchtungen der Passagiere, die nicht selten durch Unwissen und Mythen hervorgerufen bzw. verstärkt werden.

In einer sehr kurzweiligen und attraktiv aufgemachten Einführung, räumt der Verfasser mit Unwahrheiten auf, arbeitet aktiv gegen die Unkenntnis an und lässt dadurch die Leserin / den Leser dem nächsten Flug doch deutlich entspannter entgegenblicken.

 

Standort: 1.OG/Natur & Technik

Signatur: Wko3/Gnid

Mediennummer: 11904062

Deutsche Sprache, schwere Sprache?

Warum Deutsch die wundervollste Sprache der Welt ist von Dr. Marlena Fischer

Wer sich für Onomatopoesie oder das längste deutsche Wort  (oder die am schwierigsten auszusprechenden Worte) interessiert, der findet in diesem Buch viele weitere Facts der Deutschen Sprache, die zum Schmunzeln und Nachdenken anregen. Auch gut einsetzbar um den Deutschunterricht aufzulockern!

Og/Fische

Mediennummer: 11911017

Ich kenn doch meine Pappenheimer von Rolf-Bernhard Essig

„Ich kenn doch meine Pappenheimer“ ist ein weiteres unterhaltsames Büchlein aus dem Bereich Deutsch. Hier sind Ortsnamen (aus aller Welt) und dazugehörige Sprichwörter (Zitate, Redewendungen etc.) und Bedeutungen gesammelt.  Also: von wem stammt der Satz „Das Beste an Augsburg ist der Zug nach München.“? Wo überschreitet man den Rubikon? Und wieso sind’s die Böhmischen Dörfer?

Oal1/Essi

Mediennummer: 11911014

Beide Bücher findet man im Bereich Sprache im 1. OG der Zentrale.

Bahnmüller, Lisa: Meine Lieblings-Familien-Alpe Allgäu

Wenn man mit Kindern wandert, ist oft schon der Weg das Ziel. Wenn am Ende jedoch eine Lieblings-Familien-Alpe lockt, wird die Tour allen noch mehr Spaß machen.

In diesem Buch werden 25 Wanderungen zu familienfreundlichen Hütten, Almen und Alpen im Allgäu vorgestellt. Es werden die Gehzeit, die zu überwindenden Höhenmeter, die Länge sowie die Beschaffenheit (z.B. Wassernähe, Schatten/Sonne und Schwierigkeitsgrade) der Wanderung angegeben. Zu jeder Hütte wird ein Steckbrief mit Informationen zur Bewirtschaftung, Tourenmöglichkeiten und Kontaktdaten geliefert. Außerdem gibt es GPS-Daten, Kartenhinweise und viele Fotos. Der nächste Familienausflug ins Allgäu kann kommen!

 

Standort: 1.OG/Reise & Region (Zentrale); Kriegshaber

Signatur: Dcl/Bahn; Schwaben

Mediennummern: 11813422; 91900366

Und was siehst du?

Ein tolles kreatives „Fotomalbuch“ für Kinder & Erwachsene, das zum Mitmachen anregt: achtlos hingeworfenes Papier, ein Blatt auf dem Boden, ein Riss an der Wand, werden zu Kunstwerken umgewandelt und können Seite für Seite entdeckt werden. Passend dazu kleine Reime, welche diese künstlerischen Metamorphosen untermalen. Eine kostenlose APP gibt es ebenfalls dazu - es steht also nichts im Wege selbst künstlerisch tätig zu werden!

 

Standort: Zentrale EG / Kinderbücherei

Signatur: 4.3/Kunst

Mediennummer: 31901631

Selber machen statt kaufen - Küche

Typische Supermarktprodukte enthalten immer weniger von dem, was wir für eine ausgewogene, vollwertige Ernährung eigentlich brauchen, dafür immer mehr Zucker, Salz, Fett und synthetische Zusatzstoffe. Zudem verursachen sie Unmengen von Müll. Dabei ist es sehr einfach, nachhaltige Alternativen jenseits des modernen Massenkonsums selbst herzustellen! Sie bestehen aus natürlichen Zutaten, sind gesünder als Industrieprodukte und außerdem deutlich preiswerter. Schokoaufstrich, Gemüse-Würzpaste, Soßenbinder, Hustensaft, Pflanzendrinks und vieles mehr - all diese Dinge muss man nicht kaufen, sondern kann sie viel besser selber machen.

 

Standort: Zentrale 1 OG / Sport und Freizeit, Bücherbus

Signatur: Xeo4/Selb

Mediennummer: 11704108 ; 51900498

Zöllner, Frank: Leonardo da Vinci: 1452-1519: Sämtliche Gemälde

Der prachtvolle Bildband des Kunsthistorikers Frank Zöllner, erscheint in revidierte Auflage zum 500. Todestag Leonardo da Vincis und besticht vor allem durch seine großformatigen Fotos und Detailabbildungen. So nahe kommt der Betrachter den Gemälden des Künstlers auch im Museum nicht. Zum besseren Verständnis seiner Kunst werden Leonardos Bilder außerdem mit themenverwandten Gemälden seiner Zeit und seiner eigenen Werkstatt verglichen.

In zehn Kapiteln wird der Werdegang des Künstlergenies von seinen Anfängen in Florenz, über sein Wirken in Mailand bis zu seinen letzten Jahren in Frankreich flüssig und gut lesbar beschrieben. Zahlreiche Dokumente und die Erklärung des soziokulturellen Hintergrunds lassen den Leser und Betrachter die Gemälde und Zeichnungen Leonardos, aber auch den Menschen hinter dem Künstler besser verstehen.

Standort: Zentrale 1. OG / Kunst und Kultur
Signatur: Ryk/Leonardo da Vinci
Mediennummer: 11813524

Disney - Mary Poppins Rückkehr

Die mittlerweile erwachsenen Geschwister Jane und Michael Banks leben im London der 1930er Jahre. Als Michaels Ehefrau unerwartet stirbt, kehrt nach langer Zeit das zauberhafte Kindermädchen der Banks zurück: Mary Poppins. Sie sorgt mit ihren altbewährten magischen Tricks für Unterhaltung und Spaß im grauen Wirtschaftskrisenalltag.

 

Standort: Zentrale: EG / Kinderbücherei

Signatur: DVD/Kinderfilm

Mediennummer: 31901312

Don Winslow: Jahre des Jägers

Don Winslow bringt seine monumentale Trilogie um den DEA-Agenten Art Keller zu Ende. Nun hat es Keller bis an die Spitze der DEA geschafft, von wo aus er seinen Kampf gegen die Drogen fortführt.

Doch nach dem Tod des Drogenbarons Adán Barrera ist in Mexiko ein Machtkampf um die Nachfolge des mächtigen Paten ausgebrochen. Die verschiedenen Kartelle bekriegen sich untereinander und die Lage spitzt sich zu. Doch Art Keller sieht sich nicht nur in Mexiko zahlreichen Gegnern gegenüber – auch im eigenen Land steht der Drogenbekämpfer mächtig unter Druck. Denn dort wird ein Mann an die Spitze gewählt, der eigentlich aus dem Reality-Fernsehgeschäft kommt, der liebend gerne twittert und eine Mauer an der Grenze zu Mexiko bauen möchte. Er will Keller um jeden Preis von seinem Direktorenposten entheben.

„Jahre des Jägers“ ist ein würdiger Schlussstein dieser ebenso erschütternden wie faszinierenden Saga rund um Art Kellers Kampf gegen die Drogen. Ein Thriller auf der Höhe der Zeit, der die Leser*innen für die Drogenproblematik in Amerika und Mexiko sensibilisiert.

 

Standort: Zentrale, Haunstetten, Göggingen, Kriegshaber  

Signatur: Thriller/Wins

Mediennummern: 11902836, 11902835, 11902877, 61900807, 71900752, 91900119

Hörbuch Standort: Zentrale

Signatur: Hörbuch/Spannung

Mediennummer: 11903188

Lowry, Lois: Die schreckliche Geschichte der abscheulichen Familie Willoughby (und wie am Ende alle glücklich wurden)

Schwarzer Humor vom Feinsten!

Die Willoughby-Geschwister – Timothy, die Zwillinge Barnaby A und Barnaby B und ihre kleine Schwester Jane – sind altmodische Kinder, die altmodische Abenteuer lieben. Unglücklicherweise sind die Willoughby-Eltern nicht besonders angetan von ihren Kindern. Tatsächlich ist es umgekehrt nicht anders…

Verlag: dtv

 

Standort: Zentrale, EG / Kinderbücherei, Haunstetten

Signatur: Lustiges/5.1/Low

Mediennummern: 31900884, 31900952, 61900896

Jonuleit, Anja: Das Nachtfräuleinspiel

Liane und Annamaria, zwei starke Frauen unterschiedlicher Generationen, deren Schicksal durch die Fastnachttradition auf der schwäbischen Alb, das Nachtfräuleinspiel, miteinander verbunden ist: Liane, 5-fache Mutter, Pädagogin, Schriftstellerin, Psychologin hat eine eigene Fernsehsendung und in ihrem Leben scheinbar alles erreicht; Annamaria, eine Waise, mit 18 schwanger und ohne Schulabschluss wird von der perfekten Liane aufgenommen und merkt schon bald, dass sich hinter der vermeintlich glücklichen Fassade Abgründe auftun. Spannend bis zum Schluss spielt der Roman in verschiedenen Zeiten und wechselt zwischen den Sichtweisen von Liane und Annamaria.

Standort: 1.OG/Literatur; Lechhausen

Signatur: Jonu

Mediennummer: 11805061, 81800860

 

Wir danken den Sponsoren der Stadtbücherei Augsburg:

Stadtsparkasse Augsburg Stadtwerke Augsburg Müller-Spengler-Stiftung Stiftung Augsburger Wissenschaftsförderung Freunde der Neuen Stadtbcherei e.V.