Lese-Insel

Die Lese-Insel ist eine moderne und aktuelle Schulbücherei in einer Grund- und Mittelschule. Sie ist ausgestattet mit attraktiven Angeboten an Büchern sowie anderen Medien, aktuellen Nachschlagewerken, Internet-Arbeitsplätzen und einem Web-OPAC. Eine moderne, flexible und ansprechende Möblierung sorgt für eine hohe Aufenthaltsqualität. Diese neue Form der Schulbücherei ist organisatorisch über die Servicestelle für Schulbibliotheken wie auch fachlich eng an die Stadtbücherei angebunden: So finden die Schüler:innen in der Lese-Insel zum einen die gleiche Systematik des Medienbestands, zum anderen können sie mit ihrem Bücherei-Ausweis auch zugleich in der Stadtbücherei Medien ausleihen.


 Link zum Onlinekatalog: www.leseinsel-augsburg.de

 

Ziel dieses Projekts ist, die Lesemotivation bei den Schülerinnen und Schülern zu steigern und zudem das unterrichtliche sowie außerschulische Lernen zu unterstützen. Das Modell-Projekt an der St.-Georg-Grund-und Mittelschule wurde vom Rotary Club Renaissance-Stadt und weiteren Sponsoren finanziert. 

 

Zehn weitere Lese-Inseln befinden sich an


 

 

Die Idee der Lese-Insel wird über das „NetzwerkLESEN“ und das „Literatur-Team Augsburg“ unterstützt und beraten und die Medienausstattung vom Verein "Freunde der Stadtbücherei Augsburg e.V." und seine Sponsoren finanziert.

 

 

http://leseinsel-augsburg.de/

 

 

 

Wir danken den Sponsoren der Stadtbücherei Augsburg:

Stadtwerke Augsburg Müller-Spengler-Stiftung Freunde der Neuen Stadtbcherei e.V.