Neue Corona–Regeln in Bayern - auch bei uns!

Persönlichen Zugang haben nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete!

Die neue Corona-Verordnung, die ab 2. September in Kraft tritt und vorerst bis 1. Oktober gültig ist, betrifft ab einer 7-Tage-Infektionsinzidenz von über 35 im Landkreis oder in der kreisfeien Stadt unter den öffentlichen Einrichtungen auch die Bibliotheken. Demnach gilt für die Stadtbücherei Augsburg ab sofort der 3G-Grundsatz:

 

Persönlichen Zugang haben nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete.

 

Für Kinder, die noch nicht eingeschult sind, gibt es Ausnahmen. Schülerinnen und Schüler gelten mit Blick auf die regelmäßigen Tests in der Schule als getestet - auch in den gerade laufenden Sommerferien!

 

Die FFP2-Maskenpflicht entfällt, das Tragen der medizinischen Maske („OP-Maske“ – keine Alltagsmasken) ist verpflichtend.

 

Bitte informieren Sie sich auch weiterhin auf unserer Homepage und den sozialen Medien über die aktuellen Öffnungszeiten während der Corona-Pandemie.

 

Wir bitten unsere Leserinnen und Leser um Verständnis, dass wir die Einhaltung der 3G-Regeln kontrollieren und unsere Öffnungszeiten nach der Zentrale am Ernst-Reuter-Platz nun auch in den Stadtteilbüchereien stark einschränken müssen.


 

Wir danken den Sponsoren der Stadtbücherei Augsburg:

Stadtwerke Augsburg Müller-Spengler-Stiftung Freunde der Neuen Stadtbcherei e.V.