Aktuelle Meldung

Max Scharnigg liest aus seinem Roman „Der restliche Sommer“

Am 22.11.2018 um 19:30 Uhr in der Stadtteilbücherei Göggingen

Der Autor und SZ-Journalist Max Scharnigg kommt am 22.11.2018 zu einer Lesung in die Stadtteilbücherei Göggingen. Ab 19:30 Uhr wird er aus seinem neuen Roman „Der restliche Sommer“ (erschienen im Hoffmann-und-Campe-Verlag) lesen. Der locker-leicht erzählte Roman beschreibt einen ganzen Reigen von Figuren, die in einem Sommer aufeinandertreffen. Da ist ein Benimmpapst, dem sein eigenes Leben etwas entgleitet. Eine Paartherapeutin droht an sich zu scheitern und dann ereignet sich auch noch ein Anschlag, der ein Leben rettet. Scharnigg vereint in seinem literarischen Kosmos viele Figuren und Geschichten, die am Ende Eines sind: gute Unterhaltung.

 

Der Eintritt zu der Veranstaltung kostet 5,00 €. Kartenreservierungen werden unter der Telefonnummer 0821/324 2728 entgegengenommen.


 

Wir danken den Sponsoren der Stadtbücherei Augsburg:

Stadtsparkasse Augsburg Stadtwerke Augsburg Müller-Spengler-Stiftung Stiftung Augsburger Wissenschaftsförderung