Buchempfehlungen

Sie benötigen einen Tipp für eine anspruchsvolle Lektüre oder wollen sich bei einem spannenden Hörspielkrimi so richtig gruseln? Wir picken aus der Vielzahl der neu erschienenen Bücher, Hörbücher, CDs und DVDs regelmäßig die Besten für Sie heraus und stellen sie Ihnen an dieser Stelle vor.

 

 

Bekoff, Marc; Pierce, Jessica: Sind Tiere die besseren Menschen?

Die beiden Autoren stellen zunächst zahlreiche wissenschaftliche Daten über tierisches Verhalten zusammen. Gleichzeitig erlauben sie den Tieren in vielen berührenden Beschreibungen für sich selbst zu sprechen. Erst dann beginnen sie die Hypothese zu formulieren, dass einige Tierarten Verhaltensweisen zeigen, die, zusammen betrachtet, ein System von Moral ausmachen. Denn bestimmte Kernverhaltensweisen treten bei einer ganzen Reihe von Spezies auf und finden sich in drei Clustern zusammen: Fairness, Kooperation und Empathie.

Diese jahrelange Studie über das Sozialverhalten der Tiere beweist, dass Haus- und Wildtiere durchaus moralische Intelligenz besitzen und der Unterschied zwischen ihnen und den Menschen gar nicht so groß ist.

Marc Bekoff war Professor der Ökologie und Evolutionsbiologie an der Universität von Colorado (USA). Ko-Autorin Jessica Pierce ist an der Universität von Colorado Professorin im Bereich Gesundheit und Bioethik.

 

Standort: 1. OG / Natur und Technik

Signatur: Uhm4/Beko

Mediennummer: 11702722

 

Bogdan, Isabel: Der Pfau

Schottland, ein charmant-heruntergekommener Landsitz mit einigen renovierten Cottages, die die Mcintoshs vermieten. Alles recht abgelegen in den Highlands. Eine Gruppe Banker hat sich zum Teambuilding angekündigt, eine schwungvolle Haushälterin mit gebrochenem Arm, Lord und Lady McIntosh, die das alles unter einen Hut bringen müssen, dazu jede Menge Tiere - und am Ende weiß keiner, was eigentlich passiert ist.
Isabel Bogdan erzählt in ihrem belletristischen Debüt pointenreich und überraschend von einem Wochenende, das ganz anders verläuft als geplant: Ein verrückt gewordener Pfau bringt alle aus dem Konzept. Lord McIntosh stoppt den Problem-Pfau auf rustikale Weise - und das führt zu urkomischen Verwicklungen
Keine „weltbewegende“ Geschichte, aber Sie werden sich köstlich amüsieren! Als Hörbuch wunderbar für lange Autofahrten geeignet.

 

Hörbuch Standort: Zentrale, EG / Hörbuch, Göggingen, Haunstetten
Signatur: Hörbuch
Mediennummer: 11611233, 71600742, 61701554

 

 

 

 

 

Llobregat, Jordi: Die Anatomie des Teufels

Barcelona, 1888: Der junge Daniel kehrt zur Beerdigung seines Vaters in seine Heimatstadt Barcelona zurück. Als klar wird, dass Daniels Vater ermordet wurde, fängt er an Fragen zu stellen und begibt sich damit in große Gefahr. Sehr spannend, mysteriös und mit einer tollen bildhaften Sprache versehen, begeistert dieses Buch auf allen Ebenen.

Wer ein Fan der mysteriösen Romane von Ruiz Zafon ist, wird dieses Buch lieben.

 

Standort: Haunstetten, Göggingen, Lechhausen

Signatur: Thriller/Llob

Mediennummer: 61701398, 71701324, 81701209

 

 

 

 

 

Stauss, Frank: Höllenritt Wahlkampf – Ein Insiderbericht

Bundestagswahl am 24.09.2017: spannende Hintergrundinformationen

„Demokratische Geschichte direkt und mitreißend erleben - Frank Stauss führt seit 25 Jahren Wahlkämpfe im In- und Ausland und gilt als die "Macht im Hintergrund" vieler Erfolge (STERN). Er nimmt uns mit auf eine Zeitreise von der ersten freien Wahl in der DDR über Clinton gegen Bush und Schröder gegen Merkel bis zum Überraschungssieg von Malu Dreyer im "Flüchtlingsjahr" 2016. Für die Neuausgabe des SPIEGEL-Bestsellers analysiert der Kommunikationsprofi pointiert die Mechanismen der Populisten und die Auswirkungen der digitalen Revolution auf unsere Demokratie. Frank Stauss gewährt einen Blick hinter die Kulissen moderner Wahlkämpfe. Ausgezeichnet mit dem renommierten Samuel-Johnson-Preis.“ (Quelle: www.buchkatalog.de)

 

Standort: 1.OG/Mensch und Gesellschaft

Signatur: Gkn2/Staus

Mediennummer: 11711778

 

 

 

 

 

Hennig von Lange, Alexa: Stresst ihr noch oder liebt ihr schon?

Warum Familie nicht das Problem ist, sondern die Lösung

Die Autorin Alexa Henning von Lange, die durch ihren Roman "Relax" berühmt wurde und Marcus Jauer, ehemals u.a. als Reporter für die Süddeutsche Zeitung tätig, erzählen in "Stresst Ihr noch oder liebt Ihr schon?" mit Witz und Charme, wie sie durch fünf Kinder, Patchwork, Karriere und Partnerschaft zu mehr Freiheit gefunden haben. Kapitelweise abwechselnd, beschreiben sie ihr Zusammenleben als von Anfang an überraschend unkompliziert, anstrengend, aber weitgehend stressfrei und wie jede kleine und große Herausforderung wie Feminismus, durchwachte Babynächte, umgekippte Saftgläser, Pubertät, Schwiegermütter nicht zu mehr Stress, sondern zu mehr Gelassenheit und Liebe führen kann. Erziehungsprobleme lösen die beiden liebevoll-konsequent gemeinsam. Ein modernes Plädoyer für die Familie und eine humorvolle Hilfestellung mit Wiedererkennungswert für alle, die sich an Kindern und am Partner (wieder) freuen wollen.

 

Standort: 1.OG/Mensch & Gesellschaft(Zentrale); Kriegshaber

Signatur: Mcl2/Henn; Familie

Mediennummern: 11710202, 91704022

 

 

 

 

Till, Jochen: Luzifer Junior – Zu gut für die Hölle

Luzifer junior lebt als Sohn des Teufels in der Hölle und soll den "Laden" einmal übernehmen. Pech nur, dass sein Papa findet, Luzie sei für den Job noch viel zu lieb. Prompt schickt er ihn zum Praktikum auf die Erde. Denn wo bitte schön kann man das Böse-Sein besser lernen, als bei den Menschen? So landet Luzie im Sankt-Fidibus-Institut für Knaben. Da soll er sich bei Torben und seiner Bande abgucken, wie man so richtig fies und gemein sein kann. Die Frage ist nur, ob Luzie das überhaupt will! Ab 10 Jahren.

Standort: EG/Kinderbücherei (Zentrale); Haunstetten, Göggingen; Lechhausen; Kriegshaber und dem Bücherbus

Signatur: Lustiges/5.1/Til

Mediennummer: 31700675 , 61700731 , 71706080 , 81760247 , 91706193 , 51700344

 

 

 

Minne, Brigitte : Hexenfee

Rosmarinchen, die kleine Fee, findet das Feenleben total langweilig. Gegen den Willen ihrer Mutter packt sie deshalb ihre Koffer macht sich auf in den Hexenwald. Dort lernt sie fliegen, Rollschuh laufen, baut sich Boot und Baumhaus. Glücklich verbringt sie auch die Nacht bei den Hexen. Nach und nach akzeptiert die Mutter Rosmarinchens selbst gewähltes Leben und sie darf Hexe und Fee zugleich sein.

Die überwiegend in Rot- und Schwarztönen gehaltenen Figuren des Belgiers Carll Cneut üben eine besondere Faszination auf den Betrachter aus.

Das Bilderbuch von Brigitte Minne – bereits 2006 erstmals erschienen und nun in neuer Übersetzung aufgelegt - ist eine wunderbare Mutter-Tochter-Geschichte, die zeigt, dass jeder im Leben seinen eigenen Weg finden muss, um glücklich zu sein. Für alle besorgten Mamas und deren Kinder besonders empfehlenswert! Ab 4.

 

Standort: EG/Kinderbücherei

Signatur: 1/Min

Mediennummer: 31701917

 

 

 

Wir danken den Sponsoren der Stadtbücherei Augsburg:

Stadtsparkasse Augsburg Stadtwerke Augsburg Müller-Spengler-Stiftung Stiftung Augsburger Wissenschaftsförderung